Frankfurt am Main, 21.06.2016

Unterschätzt und gefährlich: Jobkiller Alkohol
appPeople entwickelt Coaching-App zur Reduktion des Alkoholkonsums

appPeople, eine Unternehmenstochter der Healthcare Agentur BRAND HEALTH, hat mit MeSelfControl eine App entwickelt, die darauf abzielt, bewusst und kontrolliert mit Alkohol umzugehen, denn nicht selten wird Alkohol zum Jobkiller. Mit der intelligenten und individuellen Einstellung der App auf ihren Nutzer werden schnelle und vor allem dauerhafte Ergebnisse erzielt.

10 % der Arbeitnehmer gelten als problematisch Konsumierende.¹ Häufig sind es Menschen, die mitten im Leben stehen: erfolgreich im Beruf, oft mit eigener Familie. Verminderte geistige und körperliche Leistungsfähigkeit sowie gesundheitliche Probleme sind die Folge. Problematisch konsumierende belasten das Gesundheitssystem fünfmal häufiger und sind dreimal häufiger krank geschrieben.¹

MeSelfControl – Coaching-App zur Alkoholreduktion

Wenn der Alkoholkonsum zur gefährlichen Gewohnheit wird, trifft dies oft Menschen, die eigentlich gesundheitsbewusst sind und Wert auf Genuss legen. Leistungseinbußen und Fehltage die Folge. Wichtig ist, das Risiko frühzeitig zu erkennen und rechtzeitig gegenzusteuern. MeSelfControl fungiert als intelligenter Sparrings-Partner. Gestützt auf kommunikations-wissenschaftliches Know How richtet sich die App individuell auf den Persönlichkeitstyp des Nutzers ein. MeSelfControl hilft, die Trinkgewohnheiten innerhalb weniger Wochen durch Trinklimits, trinkfreie Tage und proaktives Feedback aktiv zu reduzieren. Durch die Stabilisierung der erreichten Reduktion liefert die App Unterstützung für eine proaktive und langfristige Alkoholreduktion.

Expertennetzwerk von appPeople

Der riskante Umgang mit Alkohol wird zu oft unterschätzt. „Unsere Zielgruppenanalyse ergab, dass es sich häufig um Berufstätige in der Lebensmitte handelt mit hoher App- und Internetaffinität. MeSelfControl wurde zusammen mit unserem Expertennetzwerk aus Suchtberatern, Psychologen und Ärzten entwickelt und basiert auf einem wissenschaftlich fundierten und erprobten Reduktionsprogramm“, erläutert Dr. Giuseppe Gianni, Geschäftsführer der appPeople GmbH. „Die individuelle Ausrichtung auf den Nutzer und der Support für eine langfristige Reduktion machen sie einzigartig und liefern einen wertvollen Beitrag zur Lösung eines unterschätzten gesellschaftlichen Problems.“ MeSelfControl steht ab sofort im Google Play Store und Apple App Store zum Download zur Verfügung.

Weitere Informationen: www.meselfcontrol.com. Die App ersetzt bei einer Abhängigkeitsgefährdung oder einer bestehenden Abhängigkeit nicht den Besuch beim Arzt oder Therapeuten.

Über die appPeople GmbH

„Unsere Mission ist es, die Lebensqualität der Menschen durch unsere digitalen und mobilen Gesundheitsanwendungen positiv zu beeinflussen und ihnen zu helfen, eine hohe Lebensqualität zu erreichen“, betont Dr. Gianni. appPeople, eine Unternehmenstochter der Werbeagentur BRAND HEALTH, entwickelt und vermarktet eigene Applikationen und Produkte im B2B und B2C Bereich und zielt darauf, eines der innovativsten und effektivsten Unternehmen für Applikationen für Mobilgeräte in der Gesundheitswirtschaft und für Verkaufsanwendungen zu werden. Zu den Kunden gehören große und mittelständische Unternehmen, StartUps und Spezialisten in der Life Science Industrie bis hin zu Agenturen im B2B-Segment. Gegründet im Jahr 2011, hat appPeople den Hauptsitz in Frankfurt am Main, mit Partnern in London, Paris, Mailand, Wien, New York, Austin / Texas, Madrid und Shanghai. Weitere Informationen: www.appPeople.de

¹ Quelle: www.sucht-am-arbeitsplatz.de/themen/vorbeugung/zahlen-daten-fakten/alkoholabhaengige-und-problematisch-konsumierende-in-arbeit.html

Zurück