Köln, 23.04.2010

COMPRIX-Award für Pionierleistung von BRAND HEALTH

Mit www.schilddrueseninstitut.de ist eine Pionierleistung für das Pharmamarketing gewürdigt worden, erklärte Dr. Giuseppe Gianni, Geschäftsführer der Agentur BRAND HEALTH, als er für die Kommunikationsplattform den COMPRIX-Award entgegen nahm. Insgesamt 23 Kampagnen (Vorjahr: 29) erhielten in diesem Jahr einen „COMPRIX – Preis für innovative Healthcare-Communication“.

In einer festlichen Gala unter dem diesjährigen Motto „The Magical Mystery Tour“ verfolgten ca. 500 Gäste aus Werbung und Pharmaindustrie die Bekanntgabe der begehrten Auszeichnung am 23. April im Kölner Theater am Tanzbrunnen. Zum 18. Mal in Folge wurde dieser wohl wichtigste Healthcare-Award im deutschsprachigen Raum vergeben. Insgesamt hatten die drei unabhängigen Fachjuries 276 Wettbewerbsbeiträge zu bewerten (Vorjahr: 342). In die Shortlist schafften es schließlich 173 Einreichungen, darunter allein zehn von BRAND HEALTH, die anlässlich der COMPRIX -Feier präsentiert wurden.

„Die Auszeichnung der für Merck Serono entwickelten Internet-Plattform von Ärzten für Ärzte mit einem COMPRIX-Award in der Kategorie ‚Digitale Medien – Integrierte Kampagne digital‘ bestätigt unseren hohen Anspruch an eine erfolgreiche Pharmakommunikation“, stellte Gianni fest. Mit Brand Health-Circuit®, dem agentureigenen Instrument zur Analyse und Entwicklung von Kommunikationskonzepten und Marken speziell im Gesundheitsbereich, haben wir gemeinsam mit den Entscheidungsträgern von Merck die Ziele, die Rahmenbedingungen und Kernelemente der zukünftigen Markenkommunikation für die Präparate in der Indikation Schilddrüse festgelegt. Die weltweit einmalige Kommunikations- und Wissensplattform www.schilddrueseninstitut.de verknüpft neuste Web 2.0 Technologie mit bewährten klassischen „Offline“-Kanälen und leitet einen Paradigmenwechsel in der Pharmakommunikation ein, betonte Gianni.

Übersicht über die Shortlist-Platzierungen:

Zurück