Frankfurt am Main, 13.10.2011

BRAND HEALTH erneut Kodex-zertifiziert

Mit ethischem Pharmamarketing und seinen Regeln sind die Frankfurter Werbeprofis von BRAND HEALTH seit Jahren bestens vertraut. Denn die Kundenberater der Agentur nehmen regelmäßig an den praxisorientierten Workshops „zertifizierte Fortbildungsmaßnahmen zum FSA-Kodex Fachkreise“ teil. Mit der erfolgreichen Teilnahme am jüngsten Kurs sicherte sich BRAND HEALTH die zertifizierte Expertise bis zum Jahresende 2013.

„Die Zertifizierung sichert unseren Kunden eine nach den Kodex-Richtlinien ausgerichtete Beratung zu Veranstaltungskonzepten, die Zusammenarbeit mit den Fachkreisen sowie eine korrekte Projektbetreuung,“ erklärt Alfred Ernst, Mit-Geschäftsführer der Agentur BRAND HEALTH. „Da sich unsere Mitarbeiter regelmäßig zertifizieren lassen, können wir unsere pharmazeutischen Kunden in der ethisch einwandfreien Zusammenarbeit mit den medizinischen Fachkreisen unterstützen. Wir verstehen die Regeln des Pharmamarketings aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und tiefen Expertise in der Rx- und OTC-Kommunikation,“ ergänzt Ernst.

Die Werbeagentur BRAND HEALTH konzipiert und organisiert Symposien, Kongresse, Workshops, Fortbildungsveranstaltungen, Experten-Meetings, Referenten-Betreuung bis hin zu Forschungsreisen – gleichermaßen für medizinische Fachkreise wie für Mitarbeiter der pharmazeutischen Industrie.

Der 2004 gegründete Verein Freiwillige Selbstkontrolle der Arzneimittelindustrie e.V. (FSA) überwacht zum Wohle der Patienten die ethisch einwandfreie Zusammenarbeit von pharmazeutischen Unternehmen und Ärzten, Apothekern und weiteren Angehörigen der medizinischen Fachkreise sowie den Organisationen der Patientenselbsthilfe und sanktioniert gegebenenfalls Regelverstöße. Nach Genehmigung durch das Bundeskartellamt wurde der FSA-Kodex „Fachkreise“ als Wettbewerbsregel in Kraft gesetzt. Jährlich bietet der FSA dazu Fortbildungskurse an, die nach erfolgreicher Abschlussprüfung zertifiziert werden.

Zurück